Jan Stöß: Kein Hochhaus auf der Fischerinsel ohne breite Öffentlichkeitsbeteiligung

Jan Stöß: Kein Hochhaus auf der Fischerinsel ohne breite Öffentlichkeitsbeteiligung  Nach der Entscheidung des Bezirks Mitte, die Bebauung auf der Fischerinsel in dem von der WBM beantragten Umfang vorerst nicht zu genehmigen, fordert SPD-Wahlkreiskandidat Jan Stöß eine breite Öffentlichkeitsbeteiligung auf der Fischerinsel, wie es auf dem landeseigenen Grundstück weitergehen soll: „Die Anwohnerinnen und Anwohner auf Weiterlesen …

Terminhinweis 5. Juli: Was passiert mit dem Haus der Gesundheit?

Jan Stöß, SPD-Kandidat für das Abgeordnetenhaus in Mitte, kämpft dafür, das Haus der Gesundheit am Alexanderplatz auch nach dem Verkauf durch die AOK Nordost als wichtigen Gesundheitsstandort zu erhalten. Um die ärztliche Versorgung der Menschen in Mitte zu sichern, holt er dafür die Akteure am Haus der Gesundheit an einen Tisch. Zum Hintergrund:  In der vergangenen Woche Weiterlesen …

Diskussion mit Ralf Stegner

Das war eine tolle Diskussion am 30. Mai 2016 mit Ralf Stegner im Kinderzentrum Ottokar. Als wir über die Vermögenssteuer und den Spitzensteuersatz diskutiert haben, zog zwar prompt das Gewitter auf, aber auch der Umzug in die Räumlichkeiten tat der Diskussionsfreude der Teilnehmerinnen und Teilnehmer keinen Abbruch. Wir haben dann noch lange über die Bürgerversicherung Weiterlesen …

Jan Stöß trifft … Ralf Stegner

Jan Stöß trifft den stellvertretenden SPD-Parteivorsitzenden Ralf Stegner zum Gespräch. Seien Sie dabei und diskutieren Sie mit am Montag, 30. Mai 2016 ab 19.00 Uhr im Kinderzentrum „Ottokar“, Schmidstraße 8, 10179 Berlin. Ralf Stegner ist stellvertretender SPD-Parteivorsitzender, Landesvorsitzender der SPD Schleswig-Holstein und Vorsitzender der SPD-Fraktion im Kieler Landtag. Er war Finanzminister und Innenminister des Landes Weiterlesen …

Einladung zur Veranstaltung „Wie bleibt das Wohnen am Alexanderplatz weiter bezahlbar?“

Am 24. Mai 2016 ab 19 Uhr in der Piazza Rossa, Rathausstraße 13. Mit Ephraim Gothe (ehemaliger Baustadtrat), Maren Kern (Verband Berlin-Brandenburgischer Wohnunternehmer e.V.) und Jan Stöß (Kandidat für das Abgeordnetenhaus). Seit Jahren steigen die Preise für Mieten in Berlin immer weiter an. Gerade im Innenstadtbereich und damit auch am Alexanderplatz wird Wohnen immer mehr Weiterlesen …

Einigkeit macht stark

Auf dem Landesparteitag der Berliner SPD am 30. April 2016 habe ich eine Rede zum Rechenschaftsbericht des Landesvorstands gehalten und die Partei zur Geschlossenheit aufgerufen: Es geht jetzt vor allem um eines: dass wir gemeinsam, geschlossen und füreinander mit unserem Spitzenkandidaten Michael Müller für den Erfolg bei der Abgeordnetenhauswahl im September kämpfen. Ich bin zutiefst Weiterlesen …

Erklärung zur Wahl des Landesvorstandes der Berliner SPD

Ich habe als Landesvorsitzender der Berliner SPD dafür gearbeitet, dass unser Landesverband gut aufgestellt und geeint in den Wahlkampf ziehen kann. Dabei sind wir gut vorangekommen: Der Prozess zum Wahlprogramm läuft sehr erfolgreich, die Berliner SPD ist eine lebendige, diskussionsfreudige Mitgliederpartei. Ich habe Michael Müller als Regierenden Bürgermeister und als unseren designierten Spitzenkandidaten immer unterstützt und Weiterlesen …